LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

Fachanwalt

Zertifikate

Unsere Fachanwaltslehrgänge werden den Inhalten der Fachanwaltsordnung in umfassendem Maße gerecht. Den Nachweis über die theoretischen Kenntnisse auf dem jeweiligen Gebiet erlangen Sie durch die Teilnahme an einem Lehrgang, der mindestens 120 Zeitstunden umfasst und auf den Erwerb der Fachanwaltsbezeichnung vorbereitet.

Der Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht umfasst die nach der Fachanwaltsordnung vorgeschriebenen 40 Stunden für Buchführung und Bilanzierung.

Im Bereich Insolvenzrecht sind die von der Fachanwaltsordnung vorgeschrieben 60 Stunden für betriebswirtschaftliche Grundlagen Bestandteil des Lehrgangs.

Wir händigen den Teilnehmenden, die die Klausuren bestanden haben, Klausurzertifikate zum Nachweis der Erlangung besonderer theoretischer Kenntnisse auf dem jeweiligen Gebiet aus. Unabhängig von den Klausurergebnissen wird den Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt.