LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

Seminare

Arbeitsrechtstag Frankfurt am Main 2018

Das Seminar umfasst unter anderem die neueste Rechtsprechung und die aktuellen gesetzlichen Entwicklungen im Arbeitsrecht - sowohl aus deutscher als auch aus europäscher Sicht.

Die Dozenten werden die Themenkreise sowohl aus anwaltlicher als auch aus richterlicher Sicht darlegen.

Die Themen lauten in diesem Jahr:

  1. Aktuelle Rechtsprechung
    1. Kündigungsrecht
    2. Auflösungsantrag
    3. Aufhebungsvertrag
    4. Befristung
    5. AGG
    6. Urlaub
    7. Arbeitsvertragsrecht
    8. Teilzeit
    9. Wettbwerbsverbot
    10. Betriebsübergang
    11. Betriebsverfassungsgesetz
  2. Bezug zum europäischen Arbeitsrecht
    1. Begrifflichkeiten
    2. Einfluss des Europarechts auf das Kündigungsrecht
    3. Einfluss des Europarechts auf das AGG
    4. Einfluss des Europarechts auf die Arbeitzeit
  3. Neue Gesetze
    1. MuSchG
    2. Entgelttransparenzgesetz
  4. Arbeitnehmerüberlassung - Anforderungen, Vertragsgestaltung, Betriebsprüfung
  5. Arbeitsrecht trifft Aufenthaltsrecht - was gilt es bei der Beschäftigung von Nicht-EU-Bürgern/Bürgerinnen zu beachten?
  6. „Brücken-Teilzeit“ und Fragen rund um die Teilzeit
  7. Neues aus Erfurt und Berlin (Aktuelle Rechtsprechung des BAG und Regelungen im Koalitionsvertrag zum Arbeitsrecht)
  8. DSGVO - erste Erfahrungen in der Personalabteilung
  9. Schutz kreativer Leistungen - Urheberrechte im Arbeitsverhältnis

Seminarthemen 2017

Die Themen des Arbeitsrechtstages 2017 waren:

  • Befristung
  • Kündigungsrecht und Prozessrecht: Der erweiterte punktuelle Streitgegenstandsbegriff des BAG
  • Abgrenzung Aufhebungsvertrag - verkappte Befristung
  • AGG
  • Beschäftigtendatenschutz
    • Umgang mit sensiblen Personaldaten und elektronische Personalakte
    • Arbeitsunfähigkeit, Wiedereingliederung und BEM-Verfahren
  • Urlaubsrecht - Grundlegendes und Aktuelles
  • Digitalisierung im Arbeitsrecht
  • Neues aus Erfurt zu Arbeitszeit und Betriebsverfassungsrecht