LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

Steuerberater

Kurskombinationen im Überblick

Fernlehrgang, Online oder Vor Ort - Stellen Sie Ihr optimales Kursprogramm zusammen.

Um Ihnen einen ersten Eindruck von der Flexibiliät unseres Systems zu geben, haben wir beispielhaft einige Kurskombinationen zusammengestellt. Ihre ganz persönliche Vorbereitungsstrategie sollten sie jedoch in einem Gespräch mit einem Ihrer Ansprechpartner erarbeiten. Denn da finden wichtige Kriterien wie berufliche Erfahrungen, Karrierepläne sowie die derzeitige berufliche und private Situation Berücksichtigung.
Detaillierte Kursbeschreibungen und Terminpläne erhalten Sie unter LEHRGÄNGE oder direkt unter Prüfung 2022 oder Prüfung 2023.

A. Langfristige Vorbereitung

Jahreskurs (Klausurenfernlehrgang) Intensivkurs Crashklausurenkurs Prüfung
Erarbeitung des grundlegenden Klausurwissens mit Unterstützung von erfahrenen Dozenten im Rahmen des ersten Moduls als Samstagslehrgang ab September des Vorjahres bis April des Prüfungsjahres. Hier legen Sie die Grundlagen für Ihre erfolgreiche Steuerberaterprüfung. Kursbegleitend kann auf die Lehrbriefe des Fernlehrgangs zugegriffen werden. Die erste Überprüfung Ihres Winnsens erfolgt durch 3 Kurzklausuren (inkl. individueller Korrektur und ausgepunkteten Lösungshinweisen) in der Winterpause. Optional kann der Klausurenfernlehrgang mit 12 Klausuren gebucht werden. Von Juni bis September des Prüfungsjahres Blockunterricht im zweiten Modul dem Sommerkurs (mit 18 Klausuren), dem Intensivkurs (3 Klausuren) sowie dem Crashklausurenkurs (15 Klausuren). Vgl. Grafik Jahreskurs


Fernlehrgang (inkl.) Klausurenfernlehrgang Intensivkurs Crashklausurenkurs Prüfung
Sie haben ab Juli des Vorjahres bis Juni des Prüfungsjahres jede Woche 10 – 15 Stunden zur Vorbereitung auf die StB-Prüfung in Ihren Zeitplan integriert und nutzen diese Zeit zum intensiven Durcharbeiten unseres Fernlehrganges sowie des integrierten Klausurenfernlehrgangs. Als Abschluss der Vorbereitung empfehlen wir den Intensivkurs (drei Onlineklausuren aus dem Verfahrensrecht) sowie den Crashklausurenkurs (15 Klausuren), um den „Ernstfall“ unmittelbar vor der eigentlichen Prüfung zu trainieren. Vgl. Grafik Fernlehrgang


Fernlehrgang (inkl.) Klausurenfernlehrgang Sommerkurs Intensivkurs Crashklausurenkurs Prüfung
Sie haben ab Juli des Vorjahres bis Juni des Prüfungsjahres jede Woche 10 – 15 Stunden zur Vorbereitung auf die StB-Prüfung in Ihren Zeitplan integriert und nutzen diese Zeit zum Durcharbeiten unseres Fernlehrgangs. Sollten sich im Rahmen des integrierten Klausurenfernlehrgangs Wissenslücken und Verständnisprobleme aufzeigen oder sollte die beruflichen Belastung die Bearbeitungszeit für die Lehrbriefe nicht im erforderlichen Umfang gestatten, so bietet sich ein Besuch des Sommerkurses (inkl. 18 Klausuren) zur Wissensvertiefung und -aufbereitung an. Als Abschluss der Vorbereitung empfehlen wir den Intensivkurs (drei Onlineklausuren aus dem Verfahrensrecht) sowie den Crashklausurenkurs (15 Klausuren), um den „Ernstfall“ unmittelbar vor der eigentlichen Prüfung zu trainieren. Vgl. Grafik Fernlehrgang Kombi

B. Kompakte Vorbereitung

Kompaktkurs Intensivkurs Crashklausurenkurs Prüfung
Eine kompakte Vorbereitungsmöglichkeit im Prüfungsjahr insgesamt 73 Tagen Blockunterricht von Ende Mai bis Anfang September mit 3 Kurzklausuren und 18 Klausuren. Als Abschluss der Vorbereitung empfehlen wir den Intensivkurs (drei Onlineklausuren aus dem Verfahrensrecht) sowie den Crashklausurenkurs (15 Klausuren), um den „Ernstfall“ unmittelbar vor der eigentlichen Prüfung zu trainieren.

C. StB-Kandidaten mit sehr gutem Vorwissen und Wiederholer

(Klausurenfernlehrgang) → Sommerkurs → Crashklausurenkurs → Prüfung
Sie verfügen über gute Kenntnisse des Steuerrechts bzw. durch die intensive Bearbeitung eines Fernlehrgangs erworben haben und suchen eine kompakte Form der Vorbereitung ab Juni des Prüfungsjahres. Vgl. Grafik Wiederholer I

D. Mündliche Prüfung

Sie benötigen eine Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, dann stehen Ihnen unsere 2 Module in einer Zeitspanne von 10 Tagen zur Verfügung. Das erste Modul umfasst 5 Tage Wiederholung und Aktualisierung der bisher vermittelten Gebiet sowie Stoffvermittlung (u.a. Berufsrecht und Zivilrecht), das zweite Modul beinhaltet die Prüfungssimulation (3 Tage) sowie. Vortragstraining (2 Tage).

E. Überblick

Die Grafik Überblick stellt alle unsere Kurse sowie die Prüfungstermine im zeitlichen Ablauf dar.

Individuelle Beratung

Gerne stehen Ihnen unsere Ansprechpartner für eine persönliche Beratung zur Verfügung und erstellen mit Ihnen gemeinsam einen individuellen Plan für Ihre optimale Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung. Nutzen Sie die Möglichkeit unser Kurse kostenfrei und unverbindlich kennenzulernen und vereinbaren einen Termin zum Probehören.


IHRE ANSPRECHPARTNER

 econect

Roland Klosa
Geschäftsführer
T. 069 - 970 970 12
rk@ECONECT.com

 econect

Jörg Schuirmann
T. 069 - 970 970 11
js@ECONECT.com