LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

Steuerberater

Steuerberater Fernlehrgang 2022/2023 inkl. Klausurenfernlehrgang
(mit Online-Besprechung)

Juli 2022 - Juli 2023 (Einstieg in den laufenden Kurs jederzeit möglich)

Hier finden Sie
- die Leseprobe StB Fernlehrgang
- die Terminliste StB Fernlehrgang 2023
- und das Anmeldeformular für den StB Fernlehrgang 2023

Unser Fernlehrgang bereitet seit 1992 erfolgreich auf die Steuerberaterprüfung vor. Er beginnt im Juli des Vorjahres und endet im Juli des Prüfungsjahres. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass bei einer sorgfältigen und intensiven Bearbeitung eine umfassende Vorbereitung, zuhause und neben dem Beruf, auf die Steuerberaterprüfung gewährleistet wird.

Der Aufbau des Lehrgangs ermöglicht es Ihnen, auf verschiedenen Wissensebenen in den Fernlehrgang einzusteigen bzw. Wiederholungen vorzunehmen. Der Lehrgang eignet sich aber auch zur Vorbereitung auf unseren Präsenzunterricht, um sich in die Stofffülle und die Komplexität des Steuerrechts einzuarbeiten. Darüber hinaus kann er unmittelbar vor der Prüfung als Kurzrepetitorium eingesetzt werden.

Basis dafür ist folgende Systematik:
1. Ebene: Schaubild
2. Ebene: verbale Darstellung Schaubild-Informationen (meist ergänzt durch Beispiele)
3. Ebene: Übungsaufgaben mit Lösungen
4. Ebene: Übungsfälle / Kurzklausuren mit Lösungen
5. Ebene: 12 Klausuren mit Lösungen (auch separat buchbar)

Die erste und zweite Ebene wird ggf. weiter untergliedert. Es erfolgt die Vertiefung vom Allgemeinen in das Besondere: Zuerst werden die grundlegenden Aussagen vorgestellt (GRUNDSÄTZE) - z.B. Zufluss nach § 11 EStG bei Erlangung der Verfügungsmacht. Dann folgt die Darstellung der einzelnen wichtigen Fälle (EINZELFÄLLE) - z.B. Zufluss bei Überweisung, Scheck, Wechsel etc. Schließlich werden die Ausnahmen aufgeführt (AUSNAHMEN) - z.B. § 11 I 2 EStG etc.

Der Lehrgang beinhaltet:

  • ca. 4.900 Seiten mit über
  • 1.900 Schemata und
  • 2.900 Beispielen sowie
  • rd. 1.000 Übungsaufgaben und Übungsfälle (mit Lösungen),
  • 6 Kurzklausuren (mit Lösungen)
  • 12 Klausuren je 6 Zeitstunden (mit ausgepunkteten Lösungen, individueller Korrektur und Online-Klausurbesprechung)
    = Klausurenfernlehrgang,
  • aktuelle Steuerrechtsänderungen
  • das Teilnehmerforum
  • sowie unseren Service online oder E-Mail für Rückfragen und Probleme.
Die Schaubilder, Grundsätze, Merksatzkästen etc. eignen sich besonders zur Schnellübersicht vor der Prüfung, hiermit können Sie sich innerhalb kurzer Zeit das WESENTLICHE eines Stoffgebiets noch einmal vergegenwärtigen.

Bei der Bearbeitung lassen wir unsere Teilnehmer nicht allein. Während des Fernlehrganges besteht die Möglichkeit, regelmäßig zur Wissens- und Lernfortschrittskontrolle Aufgaben und Kurzklausuren zur Korrektur einzureichen. Sollten Sie während der Bearbeitung des Fernlehrgangs Fragen haben oder sollten Verständnisprobleme auftauchen, so haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen Online über den ECONECT-Campus oder per E-Mail einzureichen. Diese werden an die Autoren des jeweiligen Lehrheftes weitergeleitet; die Antwort erhalten Sie ebenfalls im Campus oder als-E-Mail. Damit alle Teilnehmenden von den Antworten profitieren können, werden alle Fragen anonym mit den dazugehörigen Antworten im Forum auf dem ECONECT-Campus veröffentlicht.

Der Fernlehrgang beinhaltet weiterhin den Klausurenfernlehrgang, der im März des Prüfungsjahres startet. Mit den korrigierten Klausuren erhalten Sie Verbesserungsvorschläge für die Gestaltung Ihrer Klausuren und laufende Informationen über steuerliche Änderungen (Gesetze, Erlasse, Rechtsprechung). Verständnisprobleme können Sie auch hier Online oder als E-Mail einreichen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit an unseren Online-Klausurbesprechungen teilzunehmen. Diese werden aufgezeichnet und stehen Ihnen zum Abruf zur Verfügung.

Um den hohen Anforderungen der Steuerberaterprüfung gerecht zu werden, werden Ihre Klausuren ausschließlich von Mitarbeitern der Finanzverwaltung oder ausgebildeten Steuerberatern korrigiert.

Der Kurs gliedert sich in 13 Abschnitte mit monatlicher Auslieferung:

  • Von Ende Juni des Vorjahres bis Mitte März des Prüfungsjahres erhalten Sie in 12 Verschickungen die Lehrbriefe zur Vorbereitung auf die schriftliche Steuerberaterprüfung. Sollte die Entwicklung im Steuerrecht es notwendig machen, versenden wir April/Mai einen zusammenfassenden Lehrbrief.
  • Der Klausurenfernkurs ist integrierter Bestandteil des Fernlehrgangs.
Beim Bezug des Fernlehrganges können Sie zwischen zwei Verschickungsvarianten wählen:
  • Möglichkeit A: Als passwortgeschützter Download im Internet
  • Möglichkeit B: Per Post.
Der Lehrgang bereitet auf die schriftliche Steuerberaterprüfung vor den Prüfungsausschüssen der Landesfinanzministerien vor. Dieser Fernlehrgang bereitet seit 1992 erfolgreich auf die Steuerberaterprüfung vor, er wurde durch das Bundesinstitut für Berufsbildung begutachtet und ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Zulassungsnummer 52 47 92 zugelassen worden.


IHRE ANSPRECHPARTNER

 econect

Roland Klosa
T. 069 - 970 970 12
rk@ECONECT.com

 econect

Jörg Schuirmann
T. 069 - 970 970 11
js@ECONECT.com