LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

Seminare

Insolvenzsteuerrecht

Freitag, 29. April 2022
10:00 - 18:00 Uhr

Das Seminar wird ausschließlich online angeboten.

6,5 Stunden Fortbildung für Fachanwälte und Fachberater - Alles Aktuelle zu Steuern in der Insolvenz

Prof. Dr. Jan Roth - Prof. Dr. Christoph Uhländer

Das Seminar Insolvenzsteuerrecht findet jährlich statt. Es richtet sich an alle Praktiker, die sich für aktuelle Fragestellungen und in der Fachdiskussion befindliche Themen interessieren, insbesondere an Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter und Anwälte mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich des Insolvenz- und Sanierungsrechtes oder mit insolvenzrechtlichen Belangen beschäftigten Steuerberatern bzw. Fachberatern Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.) sowie deren qualifizierte Mitarbeiter.

Ein besonderes Augenmerk wird auf aktuelle Entscheidungen nicht nur des Bundesfinanzhofes, sondern auch der Untergerichte gelegt, soweit sie für die Steuerrechtspraxis von großer Bedeutung sind. Die Dozenten werden ausführliche Impulsreferate halten und anschließend eine tiefgehende fachliche Diskussion einleiten und moderieren.

Fortbildung für Fachanwalt und Fachberater

Fachanwälte erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung sowie ein Teilnahmezertifikat nach § 15 FAO über 6,5 Zeitstunden zum Nachweis der fachanwaltlichen Fortbildung.

Die Veranstaltung wurde in den letzten Jahren als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Pflichtfortbildung nach § 9 FBO mit 6,5 Zeitstunden für Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.) durch den Deutschen Steuerberaterverband e.V. akkreditiert. Eine Akkreditierung für das aktuelle Seminar kann erst erfolgen, wenn die Seminarthemen feststehen.

Seminargebühren

  • € 429,00 für ehemalige Teilnehmer der Fachanwaltslehrgänge der ECONECT/hemmer Fachanwaltsausbildung GbR oder Inhaber der ECONECT Card.
  • € 489,00 ohne Vergünstigung
    jeweils zzgl. gesetzl. MwSt.
Die Seminargebühr beinhaltet die Seminarunterlagen in digitaler Form.

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Dozenten, den Seminarthemen sowie zur Anmeldung.

Redaktioneller Hinweis

Zugunsten besserer Lesbarkeit verwenden wir nur die männliche Form. Frauen sind jedoch stets mitgemeint.