Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre

Die Vorbereitung in dem Modul BWL/VWL ist dreistufig aufgebaut

Step 1: Grundlagenkurs Mathematik und Statistik plus Fernlehrgang, Ganzjahreskurs, Kompaktkurs oder Blockkurs

Step 2: Crashkurs

Step 3: Vorbereitung Mündliche Prüfung


Anmeldeformulare:

» Anmeldeformular BWL/VWL Frühjahr 2025

» Anmeldeformular BWL/VWL Herbst 2025

Step 1

Grundlagenkurs Mathematik und Statistik

Im Rahmen der Vorbereitung auf das WP-Examen bieten wir einen Grundlagenkurs zur "Mathematik und Statistik" an. Der Kurs beinhaltet:
• 2 Tage Onlineunterricht
• Aufzeichnung aus August 2022 steht zur Verfügung

Der Kurs ist als Einstieg in den Bereich "BWL/VWL" gedacht. Er kann auch ergänzend zum WP-Fernlehrgang gebucht werden.

Der Grundlagenkurs wendet sich mit seiner Vielzahl an Fallbeispielen an WP-Anwärter, die im Rahmen Ihres bisherigen Ausbildungs- und Berufsweges noch keine oder sehr wenige Berührungspunkte zu mathematischen und statistischen Fragestellungen hatten und sich einen ersten Überblick in die Grundlagen verschaffen wollen.

Der Stoff wird nicht als abstrakte Vorlesung vermittelt, anhand von Übungsaufgaben wird der in der Veranstaltung vermittelte Lernstoff kontrolliert, am zweiten Tag erhalten Sie eine einstündige Übungsklausur. Folgende Themen werden an den beiden Tagen besprochen:

Inhalte MATHEMATIK:
Potenzen, Logarithmen und Wurzeln
Funktionen einer Variablen: Zeichnung, Steigung, Krümmung, Nullstellen, Ableitung, Extremstellen
Funktionen zweier Variablen: Zeichnung, Ableitung, Extremstellen, Lagrange-Ansatz
quadratische Gleichungen: PQ-Formeln
lineare Gleichungssysteme, lineare und nichtlineare Optimierung mathematische Lockerungsübungen: Kopfrechnen im Zahlenraum bis 10.000

Inhalte STATISTIK:
Deskriptive Statistik: Mittelwert, Varianz, Quantile, Regression, Preis- und Mengenindex
Wahrscheinlichkeitsrechnung: Ereignisse, Wahrscheinlichkeiten, Axiomatik von Kolmogorov, Additions- und Multiplikationssatz, bedingte Wahrscheinlichkeiten, Formel von Bayes
Zufallsvariablen: diskrete und stetige, Erwartungswert und Varianz, Kovarianz und Korrelationskoeffizient
Spezielle Anwendungen: Portfoliotheorie, Value at Risk

Fernlehrgang

Der BWL/VWL Fernlehrgang dient der langfristigen Vorbereitung auf das entsprechende Modul des Wirtschaftsprüfungsexamen. Der Fernlehrgang ist auf die Dauer von ca. einem Jahr ausgelegt. Der Kurs beinhaltet:
• Lehrbriefe zu 11 Themengebieten
• 5 Kurzklausuren
• Klausurenfernlehrgang mit individueller Korrektur (5 Klausuren)
• Umfangreiche Prüferprofile für die mündliche Prüfung

Beginn: 15. August eines jeden Jahres
Ende: 15. August des darauf folgenden Jahres, bzw. für das Frühjahrsexamen Ende: 15. März des darauf folgenden Jahres

Inhalt und Aufbau:
Sie erhalten in regelmäßigen Abständen Lehrbriefe zugesandt, die von Ihnen eigenständig zu bearbeiten sind. Hinzu kommen kleinere Klausuren, die zur Korrektur eingereicht werden können.

Am Ende des Fernlehrganges bieten wir Ihnen anhand von weiteren Klausuren die Möglichkeit, Ihr bis dato erlerntes Wissen examensorientiert zu überprüfen (integrierter WP-Klausurenfernlehrgang, Zul.-Nr. 553004). Innerhalb von ca. 3 Monaten erhalten Sie 5 Klausuren, die sowohl vom Niveau als auch vom Aufbau vergleichbar mit den Anforderungen im Wirtschaftsprüfungsexamen sind. Nach Bearbeitung der Fragestellungen erhalten Sie neben ausführlichen Musterlösungen eine individuelle Korrektur mit Hinweisen auf gute Ansätze aber auch auf Bereiche, die noch einer Überarbeitung bedürfen. Auch die Korrektur erfolgt analog zu den Klausuren im Wirtschaftsprüfungsexamen.

In allen Prüfungsgebieten präsentieren wir Ihnen unsere Materialien so, dass zum einen eine Orientierung an der rechtlichen Vorgabe gewährleistet ist, und zum anderen der Bezug zu den im Examen tatsächlich abgefragten Themenkomplexen nicht verloren geht. Die Lehrbriefe beinhalten eine Vielzahl original Klausuren inkl. Lösungshinweisen, so dass das Wissen von Beginn der Vorbereitung an anhand von Klausuren erarbeitet wird.

Kursablauf:
Sie haben die Wahl zwischen dem Postversand der einzelnen Lehrbriefe oder dem Download per Internet. Die Verschickungen gehen Ihnen monatlich zu. Alternativ können Sie die entsprechenden Lehrbriefe zu dem jeweiligen Datum downloaden.

Verbindung zu anderen Kursen:
Durch Ihr Engagement beim Bearbeiten der Unterlagen des Fernlehrgangs schaffen Sie sich ein sicheres Fundament auf dem Wege in die Examensprüfung. Wir möchten Sie an dieser Stelle zusätzlich darauf hinweisen, dass ECONECT im Rahmen von Präsenzkursen noch eine Reihe weiterer Angebote bereithält, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Wissen zu vertiefen, zu verankern, oder ganz einfach aufzufrischen.

Grundidee der Präsenzkurse ist die Überzeugung, dass im "Dialog mit dem Dozenten" ein anwendungsorientierter Unterricht möglich wird. Die Präsenzkurse haben den Charakter eines Repetitoriums - wir wollen Ihnen keine ausschweifenden theoretischen Vorträge bieten, sondern eine unmittelbare Auseinandersetzung mit dem zu lernenden Stoff. So werden hier häufig aktuelle Themen besprochen oder Übungsaufgaben gemeinsam erarbeitet.

Klausurenfernlehrgang

Beginn: März eines jeden Jahres
Ende: Juli eines jeden Jahres


Inhalt: 5 Klausuren zur Vorbereitung auf das WP-Examen im Herbst

Voraussetzung: Sie verfügen bereits über umfangreiche Kenntnisse im Themengebieten des Wirtschaftsprüferexamens.
Diese Kenntnisse wurden entweder über einen Fernlehrgang oder im Rahmen eines unserer Präsenzkurses erworben. Eine Vermittlung des Prüfungswissens außerhalb der Klausurinhalte erfolgt bei unserem Klausurenfernlehrgang nicht, d.h. der Kurs dient nicht der stofflichen Wissensvermittlung. Im Rahmen unseres Klausurenfernlehrganges wird die Ernstsituation des Wirtschaftsprüferexamens anhand von Klausuren geprobt.

Kursablauf: Sie erhalten alle drei Wochen, beginnend Ende März, insgesamt fünf Klausuren. Die Klausuren sind sowohl vom Niveau als auch vom Aufbau vergleichbar mit den Anforderungen der Wirtschaftspüferklausuren.

Die Klausuren sind i.d.R. für 5 Zeitstunden konzipiert. Erlaubt sind bei der Lösung der Klausuren die auch von der Wirtschaftsprüferkammer zugelassenen Hilfsmittel (siehe jeweils Merkblatt der WPK).

Sie sollten sowohl zeitlich als auch fachlich in der Lage sein, die fünf Klausuren innerhalb von drei Wochen zu lösen. Wir empfehlen Ihnen, die Klausuren am Vormittag ohne Pausen oder Störungen zu schreiben. Die Klausuren werden von uns nach Einsendung an erfahrene Korrektoren weitergeleitet. Deren Korrektur erfolgt analog zu den Klausuren im Wirtschaftsprüferexamen. Sie erhalten Ihre eingesandten Klausuren korrigiert zusammen mit einer Musterlösung und einer Beurteilung bei Aufsatzthemen zurück.

Verbindung zu anderen Kursen: Sollten Sie im Rahmen dieses Kurses feststellen, dass Sie in einzelnen Themenbereichen noch nicht das Prüfungsniveau erreicht haben oder sich in diesen Bereichen verbessern möchten, so besteht für Sie bei ECONECT die Möglichkeit, im Rahmen unseres Kompaktkurses die einzelnen Themengebiete inhaltlich zu festigen. Sie haben die Möglichkeit, unseren Kompaktkurs modular zu buchen (entsprechend den drei Prüfungsgebieten). Um unmittelbar vor der Prüfung den Ernstfall erneut zu simulieren, empfehlen wir unseren Crashkurs. Dieser findet zeitnah vor der Prüfung, d.h. im Juni / Juli statt. Innerhalb von 15 Tagen werden nochmals neueste Rechtsänderungen besprochen, prüfungsverdächtige Themen durchgearbeitet sowie Gliederungsübungen trainiert.

Ganzjahres- Kompakt- oder Blockkurs

Der Lehrgang BWL/VWL inkl. Fernlehrgang dient der Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüfungsexamen. Der Kurs beinhaltet:

• 7 Tage Präsenz- oder Onlineunterricht
• Fernlehrgang Prüfungswesen
• Kurzklausuren und Klausurenfernlehrgang mit individueller Korrektur
• Aktion Prüfungsstandards
• Umfangreiche Prüferprofile für die mündliche Prüfung

Sie werden ab August des Vorjahres für den Download der jeweiligen Lehrbriefe freigeschaltet. An jedem Unterrichtstag erhalten Sie zusätzliches Unterrichtsmaterial vor Ort mit Aufgaben, Fällen und Lösungen, die an dem jeweiligen Tag behandelt werden. Weiterhin erhalten Sie über die Laufzeit des Kurses Kurzklausuren und Klausuren, die zur Korrektur eingereicht werden können.

Wir präsentieren Ihnen unsere Unterlagen so, dass zum einen eine Orientierung an der rechtlichen Vorgabe des § 4 WiPrPrüfV gewährleistet ist, und zum anderen der Bezug zu den in den Examensklausuren tatsächlich abgefragten Themenkomplexen nicht verloren geht. Sowohl die Lehrbriefe als auch das Unterrichtsmaterial beinhalten eine Vielzahl original Klausuren inkl. Lösungshinweisen, so dass das Wissen von Beginn der Vorbereitung an anhand von Klausuren erarbeitet wird. Über die komplette Kurslaufzeit erhalten Sie die notwendigen Aktualisierungen der Lehrbriefe.

Die Präsenzphase ist im Ganzjahreskurs an Wochenenden von September bis April des Prüfungsjahres angelegt, im Kompaktkurs zwischen April und Juni unmittelbar vor der Prüfung und im Blockkurs im November. Sie können selbstverständlich jedes Modul einzeln buchen mit anderen Kursen kombinieren. Der Kurs findet in den Städten Düsseldorf, Frankfurt am Main und München sowie Online statt. Kursbeginn ist immer um 9:00 Uhr, Unterrichtende ist um ca.16:30 Uhr.

Zum Ende der Präsenzphase erhalten Sie als integrierten Bestandteil den WP-Klausurenfernlehrgang, so dass Sie anhand von 5 Klausuren auf Examensniveau Ihr erlerntes Wissen testen können. Sie erhalten automatisch neben den Klausuren die ausformulierten Lösungshinweise, unabhängig von der Zahl der zur Korrektur eingereichten Klausuren.

Zum Abschluss erhalten Sie den Lehrbrief zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.

Step 2

Crashkurs

Unser Crashkurs zur Vorbereitung auf das Herbstexamen findet im Juni/Juli eines jeden Jahres in Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München und Stuttgart sowie Online statt.
Der Crashkurs zur Vorbereitung auf das Frühjahrsexamen findet im Dezember/Januar Online statt.
Der Kurs beinhaltet:
• 4 Tage Präsenz- oder Onlineunterricht

Der Kurs beinhaltet u.a. Examensaufgaben der vergangenen Jahre mit detaillierten Lösungshinweisen. Es werden „prüfungsverdächtige“ Themen sowie aktuelle Rechtsänderungen bearbeitet. Sie können alle Module beliebig miteinander kombinieren.

Step 3

Mündliche Prüfungsvorbereitung

Im Rahmen der mündliche Prüfungsvorbereitung erhalten Sie einen Überblick zu fachspezifischen und aktuellen Themen. Weitere Themen sind besonders in den vergangenen Prüfungsrunden häufig relevante Fragestellungen.

Prüferprotokolle stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Protokollservice.

WP-Examen
Modul Betriebswirtschaftslehre/ Volkswirtschaftslehre (BWL/VWL)
Step 1: Klausurwissen erlangen und festigen
Grundlagenkurs Mathematik und Statistik
inkl. zugelassener Taschenrechner

2 Kurstage
Ganzjahres-, Block- oder Kompaktkurs
inkl. WP-Fernlehrgang und WP-Klausurenfernlehrgang per Download

7 Kurstage
Step 2: Erlangtes Wissen vertiefen
Crashkurs
inkl. BWL-Aufgabensammlung

4 Kurstage
Schriftliches WP-Examen
2 Examensklausuren
Step 3: Wissen auffrischen und zielorientiert anwenden
Mündliche Prüfungsvorbereitung
inkl. Prüferprotokolle

1 Kurstag
Mündliche WP-Prüfung
1 Prüfungstag