LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

LERNEN MIT DEN PRÜFUNGSPROFIS

Fachanwalt

Lehrgang Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht
ICS: Termine als ics-Datei für alle gängigen Kalenderprogramme
PDF: Terminliste als pdf-Datei
DETAILS: Beschreibung des jeweiligen Lehrgangs.

Fachanwalt für Arbeitsrecht 2018 in Frankfurt am Main ECONECT Seminarraum Start: 18.10.2018   Ende: 27.01.2019 PDF   ICS

Fachanwalt für Arbeitsrecht 2019 in München InterCityHotel Start: 28.02.2019   Ende: 30.06.2019 PDF

Fachanwalt für Arbeitsrecht 2019 in Frankfurt am Main ECONECT Seminarraum Start: 17.10.2019   Ende: 01.02.2020

DETAILS

Lehrgangsaufbau

Als Wochenendkurse (von Donnerstag bis Samstag bzw. Freitag bis Sonntag) sind unsere Lehrgänge so aufgebaut, dass der Präsenzunterricht in 3 Blöcke gegliedert ist. Insgesamt umfasst der Lehrgang Fachanwalt für Arbeitsrecht für die Stoffvermittlung 120 Zeitstunden. Hinzu kommen 3 Klausuren, die jeweils 5 Zeitstunden umfassen. Die Klausuren werden jeweils sonntags im Anschluss eines jeden Blockes geschrieben. Lösungshinweise werden jeweils in der nächsten Veranstaltung ausgeteilt.

Die Klausuren müssen zur erfolgreichen Teilnahme mindestens mit „ausreichend“ bewertet werden. In diesem Fall erteilt die hemmer/ECONECT Fachanwaltsausbildung GbR den Teilnehmenden ein Klausurzertifikat. Anhand der Unterschriftslisten erhalten Sie ein Zertifikat über die Teilnahme an den 120 Stunden des Lehrgangs; es enthält Art und Umfang des Lehrganges sowie eine Aufstellung darüber, wann und wer in dem Lehrgang die betreffenden Bereiche unterrichtet hat. Beide Zertifikate zusammen gelten dann als Nachweis der besonderen theoretischen Kenntnisse des Arbeitsrechts.

Der Fachanwaltsausschuss der Rechtsanwaltskammer führt zum Nachweis der besonderen theoretischen Kenntnisse oder der praktischen Erfahrung ein Fachgespräch mit den Teilnehmenden. Hiervon kann der Fachausschuss gem. § 7 Abs. 1 FAO absehen, wenn eine Stellungnahme gegenüber dem Vorstand nach dem Gesamteindruck der vorgelegten Zeugnisse und schriftlichen Unterlagen abgegeben werden kann.